Mittelhessische Wasserbetriebe Vorklärbecken nachts

 

Wasserversorgung und Abwasserversorgung in Gießen

MWB – Mittelhessische Wasserbetriebe, Eigenbetrieb der Stadt Gießen

Als das für die Abwasserbeseitigung der Stadt Gießen und Umgebung zustän­dige Unter­nehmen betrei­ben wir, der MWB - Mittelhessische Wasserbetriebe, Eigenbetrieb der Stadt Gießen, eines der größ­ten Klär­werke in Hessen. Dort wird das Ab­wasser der Ein­wohner sowie der Gewerbe­betriebe und der Klini­ken im Einzugs­gebiet behandelt.


Unsere Hauptaufgaben

  • Die Beseitigung und Reinigung des Abwassers der Stadt Gießen und der Umlandgemeinden.
  • Planung, Bau und Betrieb der Abwasseranlagen und aller damit verbundenen hoheitlichen Aufgaben der Stadt Gießen (Wasserrecht, Überwachung etc.)
  • Planung, Bau und Betrieb technischer Anlagen an Gewässern (technischer Wasserbau)
  • Sonstige Aufgaben wie Betrieb der öffentlichen Bedürfnisanstalten
  • Hilfs- und Nebengeschäfte, die dem Betriebszweck förderlich sind (Betrieb von Anlagen außerhalb Gießens, Unterhaltung von Straßenentwässerungseinrichtungen etc.)
  • Seit 2011: Versorgung der Stadt Gießen mit Trinkwasser. Das Trinkwasser stammt aus Brunnen der Stadtwerke Gießen sowie des Zweckverbandes Mittelhessische Wasserwerke


Unternehmensziele

  • Umweltschutz, Schutz der Ressource Wasser,
  • gute technische und wirtschaftliche Ergebnisse,
  • gute, „gesunde“ uns sichere Arbeitsplätze.


Unternehmenskultur

  • Dienstleister für unsere Bürger:innen,
  • Teil der Stadtverwaltung,
  • Mitarbeitende verstehen sich als Team,
  • keine überflüssige Bürokratie,
  • Motivation und Leistungswille,
  • sehr gute Ausbildung und hohes Qualitätsniveau,
  • hoher Anspruch an die Qualität der Arbeit,
  • gelebte Fehlerkultur.


Personal
Stand: Wirtschaftsplan 2022

ca. 130 Mitarbeitende, davon etwa

  • 30% im Technischen Büro,
  • 40% am Betriebshof Kanal,
  • 30% am Klärwerk,
  • Zusätzlich rund zehn Auszubildende, ein StudiumPLUS-Studierender, ein geringfügig Beschäftigter


Technische Anlagen

  • Kanal: ca. 500 km (Trennkanalisation)
  • Klärwerk: 300.000 EW (Energiezentrale noch im Ausbau)
  • sonstige Anlagen und Equipement


Jahresabschluss 2022

  • Umsatzerlöse und sonst. betriebliche Erträge: p.a. 38 Mio. Euro
  • Jährliche Investitionen: ca. 8-10 Mio. Euro


Eigenbetrieb seit 2005 

  • Der Eigenbetrieb verfügt über praktisch alle betriebswirtschaftlichen Instrumentarien eines privaten Unternehmens
  • Durch die enge Verbindung mit der Stadtverwaltung werden betriebswirtschaftlich motivierte Eigeninteressen, die zu Lasten der Stadt gehen, weitgehend unterbunden und die insgesamt für die Bürger:innen (volkswirtschaftlich) günstigste Lösung verfolgt
  • Der Eigenbetrieb ist eine Organisationsform, die wirtschaftliches Denken und Handeln mit angemessener politischer Kontrolle verbindet

KONTAKT

MWB – Mittelhessische Wasserbetriebe
Alicenstraße 33
35390 Gießen
Tel. 0641 306-1771
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!